Sorry, we don't support your browser. Please use Chrome, Firefox, Opera or IE 11.

  • <
  • 1.
  • 2.

Ihr Positionierungs-Kompass

Mit diesem Check erfahren Sie, in welchen Bereichen Sie Handlungsbedarf bei Ihrer Arbeitgeberattraktivität für Auszubildende haben und in welchen Bereichen Sie schon gut aufgestellt sind. Der Onlinecheck basiert auf dem Leitfaden 1 der Azubimarketingmappe (siehe Box) und geht in zwei Schritten vor.

So geht's

  1. Eigene Stärken benennen und bewerten
  2. Positionierungs-Kompass ansehen und
    Schlüsse für Arbeitgeberattraktivität ziehen

Jetzt starten

Unsere Stärken und ihre Rolle für Azubis und Ausbildung

Was zeichnet Sie als Ausbildungsbetrieb aus und was ist das Besondere an Ihrem Ausbildungsberuf? Tragen Sie eine Stärke in das Feld ein und bewerten zuerst aus Ihrer Sicht als Ausbildungsbetrieb, welche Rolle diese Stärke für die Ausbildung bei Ihnen spielt. Anschließend bewerten Sie, wie wichtig diese Stärke für (potenzielle) Azubis ist. Wenn Sie die beiden Bewertungen eingetragen haben, können Sie die nächste Stärke benennen und bewerten (mindestens 3, maximal 6). Anschließend können Sie das Ergebnis in Ihrem Positionierung-Kompass ablesen.

Ihre Stärken und Ihr Handlungsbedarf

Sie haben Ihre Stärken benannt und bewertet. Je nachdem, welchen Stellenwert Sie und die Jugendlichen einer Stärke geben, erfordert das von Ihnen im Azubimarketing eine andere Vorgehensweise: Haben Sie Jugendlichen mit Stärken überzeugen können, die Sie als gar nicht so wichtig ansehen, dann sollten Sie diese künftig mehr betonen. Sind Sie sich mit den Jugendlichen einig, dass etwas eine besondere Stärke ist, dann können Sie diese weiter ausbauen und vor allem im Marketing herausstellen. Die Stärken, die Ihnen wichtig sind, den jungen Leuten aber weniger, sollten Sie trotzdem halten und begründen, warum das wichtig ist. Das, was weder die Jugendlichen noch Sie hoch bewerten, können Sie getrost vernachlässigen.
Wollen Sie wissen, mit welchen Maßnahmen Sie vorgehen können? Dann machen Sie auch noch gleich den Check „Unsere Maßnahmen“.

Prima, künftig mehr in den Vordergrund schieben

Ihre Stärke(n):

    Perfekt, herausstellen und weiter ausbauen

    Ihre Stärke(n):

      OK, kann so bleiben, aber besser begründen

      Ihre Stärke(n):

        Na ja, vernachlässigen oder sogar zurückfahren

        Ihre Stärke(n):

           

          Ergebnis drucken

          Ulrike Heitzer-Priem

          Projektleiterin

          Kostenloser Download

          Unsere Mappe Ausbildungsmarketing für Klein- und Kleinstunternehmen mit ihren vier Leitfäden können Sie kostenlos downloaden oder auch bestellen!

          Mehr dazu erfahren Sie hier.